Museum Folkwang
Relief der Yoruba
  • Nigeria
  • Relief der Yoruba, 19. Jh. ?

  • Deckel einer Schachtel in Form eines Widderkopfes (Gott des Donners und des Blitzes Shango)
  • Tropisches Holz, Schnitzerei
  • 29,2 x 19,8 x 7,7 cm
  • Erworben um 1914 für das Museum Folkwang Hagen, seit 1922 Essen
  • Inv.-Nr. K 591
  • ProvenienzSammlung Leo Frobenius, Deutsche Inner-Afrikanischen Forschungs-Expedition (DIAFE) (seit 1904)
    1914, J. F. G. Umlauff. Museum. Völkerkundliches Institut, Hamburg
    1914, Kauf bei J. F. G. Umlauff. Museum. Völkerkundliches Institut, Hamburg, Museum Folkwang, Hagen
    1922, Museum Folkwang, Essen
  • Obj_Id: 1.004.476
  • Obj_Internet_S: ja
  • Obj_Ownership_S (Verantw):Archäologie, Weltkunst, Kunstgewerbe
  • Obj_SpareNField01_N (Verantw): 185
  • Obj_Creditline_S: Museum Folkwang, Essen, Alte, außereuropäische und angewandte Kunst
  • Obj_Title1_S: Relief der Yoruba
  • Obj_Title2_S:
  • Obj_PartDescription_S (Titelerg): Deckel einer Schachtel in Form eines Widderkopfes (Gott des Donners und des Blitzes Shango)
  • Obj_SpareMField01_M (Alle Titel): Relief der Yoruba Mask Relief of the Yoruba Lid of a case in the shape of a ram's head (deity of light and thunder Shango) Relief der Yoruba Deckel einer Schachtel in Form eines Widderkopfes (Gott des Donners und des Blitzes Shango)
  • Obj_Dating_S: 19. Jh. ?
  • Jahr von: 1.800
  • Jahr bis: 1.899
  • Obj_IdentNr_S: K 591
  • Obj_IdentNrSort_S: K 0591
  • Obj_Classification_S (Objtyp): Plastik/Skulptur
  • Obj_Crate_S: 29,2 x 19,8 x 7,7 cm
  • Obj_Material_S: Tropisches Holz
  • Obj_Technique_S: Schnitzerei
  • Obj_SpareSField01_S (Mat./Tech.): Tropisches Holz, Schnitzerei
  • Obj_AccNote_S (Erwerb): Erworben um 1914 für das Museum Folkwang Hagen, seit 1922 Essen
  • Obj_PermanentLocation_S (Standort):
  • Obj_Condition1_S (Druckerei):
  • Obj_Condition2_S (Auflage):
  • Obj_Subtype_S (Genre): Yoruba
  • Obj_Rights_S: © Museum Folkwang, Essen
Künstler
Provenienz

Sammlung Leo Frobenius, Deutsche Inner-Afrikanischen Forschungs-Expedition (DIAFE) (seit 1904)
1914, J. F. G. Umlauff. Museum. Völkerkundliches Institut, Hamburg
1914, Kauf bei J. F. G. Umlauff. Museum. Völkerkundliches Institut, Hamburg, Museum Folkwang, Hagen
1922, Museum Folkwang, Essen