Museum Folkwang
Voyages en Espagne
  • Dominique Charles Fouqueray
  • Voyages en Espagne, 1900

  • Reisen in Spanien
  • Frankreich
  • Farblithografie
  • 108 x 78 cm
  • Druckerei Imprimerie l. Lapina, Paris
  • Dauerleihgabe aus der Sammlung Reisen in Luxus, Essen
  • Inv.-Nr. DPM DL 281
  • Text zum WerkWohin Reisen? Diese Frage stellte sich um 1900 nur eine kleine und recht vermögende Gruppe von Menschen in Europa. Wenn die Reise aber nach Spanien gehen sollte, so fuhr man am besten mit dem Süd-Express, mit dem man von Paris aus seit 1887 alle wichtigen Orte erreichen konnte. Über Madrid und Lissabon konnte man dann auch weiter nach Tunis oder Marokko reisen.

    Das Plakat zeigt Ansichten von Städten, im Vordergrund jedoch stehen die landestypische Tracht der Bewohner und deren Folklore. Farbenfroh und exotisch, so musste die Mischung sein, aus der Fernweh geboren wurde.
  • Obj_Id: 1'035'462
  • Obj_Internet_S: ja
  • Obj_Ownership_S (Verantw):Deutsches Plakat Museum
  • Obj_SpareNField01_N (Verantw): 242
  • Obj_Creditline_S:
  • Obj_Title1_S: Voyages en Espagne
  • Obj_Title2_S: Reisen in Spanien
  • Obj_PartDescription_S (Titelerg): Frankreich
  • Obj_SpareMField01_M (Alle Titel): Voyages en Espagne Travels in Spain Voyages en Espagne Reisen in Spanien Frankreich
  • Obj_Dating_S: 1900
  • Jahr von: 1'900
  • Jahr bis: 1'900
  • Obj_IdentNr_S: DPM DL 281
  • Obj_IdentNrSort_S: DPM DL 281
  • Obj_Classification_S (Objtyp): Plakat
  • Obj_Crate_S: 108 x 78 cm
  • Obj_Material_S:
  • Obj_Technique_S: Farblithografie
  • Obj_SpareSField01_S (Mat./Tech.): Farblithografie
  • Obj_AccNote_S (Erwerb): Dauerleihgabe aus der Sammlung Reisen in Luxus, Essen
  • Obj_PermanentLocation_S (Standort):
  • Obj_Condition1_S (Druckerei): Imprimerie l. Lapina, Paris
  • Obj_Condition2_S (Auflage):
  • Obj_Subtype_S (Genre):
  • Obj_Rights_S: © Museum Folkwang, Essen
Text zum Werk
Künstler

Wohin Reisen? Diese Frage stellte sich um 1900 nur eine kleine und recht vermögende Gruppe von Menschen in Europa. Wenn die Reise aber nach Spanien gehen sollte, so fuhr man am besten mit dem Süd-Express, mit dem man von Paris aus seit 1887 alle wichtigen Orte erreichen konnte. Über Madrid und Lissabon konnte man dann auch weiter nach Tunis oder Marokko reisen.

Das Plakat zeigt Ansichten von Städten, im Vordergrund jedoch stehen die landestypische Tracht der Bewohner und deren Folklore. Farbenfroh und exotisch, so musste die Mischung sein, aus der Fernweh geboren wurde.