Museum Folkwang
Mädchen am Tisch
  • Hermann Max Pechstein
  • Mädchen am Tisch, 1910

  • Öl auf Leinwand
  • 75 x 75,5 cm
  • Erworben 1957 mit Unterstützung des Folkwang-Museumsvereins
  • Inv.-Nr. G 283
  • Text zum WerkDas Gemälde ist wohl in Dangast entstanden, wohin Pechstein Anfang Juni von Berlin aus reiste, um dort mit Karl Schmidt-Rottluff zusammenzutreffen, der ebenso wie Erich Heckel seit dem Frühjahr am Jadebusen in Norddeutschland arbeitete. In dem Gemälde, das zu Pechsteins herausragenden Werken des Jahres 1910 gehört, zeigt der Maler ein feines Gespür für Farbnuancen und Farbmodulationen, das sich aus der verinnerlichten Kenntnis der französischen Malerei (u.a. Henri Matisse) herleiten lässt. Die Dargestellte sitzt an einem Tisch, den rechten Arm aufgestützt und lächelt ihr unsichtbares Gegenüber an. Das leicht überschminkte Gesicht mit kräftig roten Lippen und den streng nach hinten gekämmten Haaren scheint für Pechstein von großem Interesse gewesen zu sein. Sein Ausdruck zeigt Vertrauen und deutet eine Beziehung zwischen dem Maler und seinem Modell an. Das charaktervolle Gesicht mit den roten Lippen begegnet uns auch in anderen Gemälden Pechsteins aus dieser Zeit, weshalb zu vermuten ist, dass es sich um Lotte (Charlotte) Kaprolat handelt, die den Künstler im Sommer 1910 nach Dangast begleitete und Anfang 1911 heiratete.
  • ProvenienzF.A.C. Prestel, Frankfurt
  • Obj_Id: 1'003'451
  • Obj_Internet_S: ja
  • Obj_Ownership_S (Verantw):Malerei, Skulptur, Medienkunst
  • Obj_SpareNField01_N (Verantw): 187
  • Obj_Creditline_S: Museum Folkwang, Essen, Gemäldesammlung
  • Obj_Title1_S: Mädchen am Tisch
  • Obj_Title2_S:
  • Obj_PartDescription_S (Titelerg):
  • Obj_SpareMField01_M (Alle Titel): Mädchen am Tisch Girl at a Table Mädchen am Tisch
  • Obj_Dating_S: 1910
  • Jahr von: 1'910
  • Jahr bis: 1'910
  • Obj_IdentNr_S: G 283
  • Obj_IdentNrSort_S: G 0283
  • Obj_Classification_S (Objtyp): Gemälde
  • Obj_Crate_S: 75 x 75,5 cm
  • Obj_Material_S: Öl auf Leinwand
  • Obj_Technique_S:
  • Obj_SpareSField01_S (Mat./Tech.): Öl auf Leinwand
  • Obj_AccNote_S (Erwerb): Erworben 1957 mit Unterstützung des Folkwang-Museumsvereins
  • Obj_PermanentLocation_S (Standort):
  • Obj_Condition1_S (Druckerei):
  • Obj_Condition2_S (Auflage):
  • Obj_Subtype_S (Genre):
  • Obj_Rights_S: © Pechstein, Hamburg/Tökendorf/VG Bild-Kunst, Bonn 2017
    Foto: Museum Folkwang
Text zum Werk
Künstler
Provenienz

F.A.C. Prestel, Frankfurt