Museum Folkwang
Compaq nk 7000 laptop computer manufactured by Hewlett Packard [...]
  • Simon Starling
  • Compaq nk 7000 laptop computer manufactured by Hewlett Packard [...], 2008

  • Compaq nk 7000 Laptop Computer, hergestellt von Hewlett Packard in China, Thailand, Malaysia und Taiwan (2001), enthält eine 800 Megabyte-Datei eines 3D-Scans des Rohschnittblocks aus schwarzem belgischen Marmor, erstellt mit einem Scantech 3D-Scanner, im ASCII-Format abgespeichert
  • Compaq nk 7000 laptop computer manufactured by Hewlett Packard in China, Thailand, Malaysia and Taiwan (2001) containing a 800 megabyte file of a 3D scan from a rough-cut block of Belgian black marble generated with a Scantech 3D scanner and stored in ASCII format
    aus der Installation: Three Birds, Seven Stories, Interpolations and Bifurcations
  • Platin/Palladiumdruck
  • Erworben 2008 mit Unterstützung der Ernst und Elly Henke-Stiftung, Essen
  • Inv.-Nr. P 306/21
  • Text zum WerkDer ASCII (American Standard Code for Information Interchange) wurde ursprünglich für Fernschreiber entwickelt und in den 1960ern von Computerprogrammierern adaptiert. Ein Fernschreiber übertrug die Eingabe auf einer Schreibmaschinentastatur in eine Reihe kodierter elektrischer Impulse, die dann an ein Empfangssystem übermittelt wurden, das die Impulse dekodierte und die Nachricht auf Papier oder einem anderen Medium ausdruckte. Fernschreiber kamen in den 1920er Jahren auf den Markt, wurden bis in die 1980er Jahre benutzt (Telex war das bekannteste System) und schließlich nach und nach durch Faxgeräte und Computernetzwerke ersetzt. Der ASCII-Code selbst war die Erweiterung eines früheren Codes, den Jean-Maurice-Emile Baudot 1874 entwickelt hatte. Der so genannte Baudot-Code ist ein synchroner 5-Bit-Zeichencode, der über 5 gedrückte oder jeweils nicht gedrückte Tasten eingegeben wurde. Der ASCII-Code stellte insofern eine Erweiterung des Baudot-Codes dar, als nun 8-Bit-Kombinationen verwendet wurden, um 256 verschiedene Zeichen darzustellen. Der Baudot-Code selbst stellte wiederum eine Verbesserung des in den 1830er Jahren für frühe telegraphische Systeme entwickelten Morse-Codes dar.
  • Provenienz2008, Galleria Franco Noero, Turin
  • Obj_Id: 1'031'215
  • Obj_Internet_S: ja
  • Obj_Ownership_S (Verantw):Malerei, Skulptur, Medienkunst
  • Obj_SpareNField01_N (Verantw): 188
  • Obj_Creditline_S: Musuem Folkwang, Essen, Skulpturensammlung
  • Obj_Title1_S: Compaq nk 7000 laptop computer manufactured by Hewlett Packard [...]
  • Obj_Title2_S: Compaq nk 7000 Laptop Computer, hergestellt von Hewlett Packard in China, Thailand, Malaysia und Taiwan (2001), enthält eine 800 Megabyte-Datei eines 3D-Scans des Rohschnittblocks aus schwarzem belgischen Marmor, erstellt mit einem Scantech 3D-Scanner, im ASCII-Format abgespeichert
  • Obj_PartDescription_S (Titelerg): Compaq nk 7000 laptop computer manufactured by Hewlett Packard in China, Thailand, Malaysia and Taiwan (2001) containing a 800 megabyte file of a 3D scan from a rough-cut block of Belgian black marble generated with a Scantech 3D scanner and stored in ASCII format
    aus der Installation: Three Birds, Seven Stories, Interpolations and Bifurcations
  • Obj_SpareMField01_M (Alle Titel): Compaq nk 7000 laptop computer manufactured by Hewlett Packard [...] part of ›Three Birds, Seven Stories, Interpolations and Bifurcations‹ Compaq nk 7000 laptop computer manufactured by Hewlett Packard [...] Compaq nk 7000 Laptop Computer, hergestellt von Hewlett Packard in China, Thailand, Malaysia und Taiwan (2001), enthält eine 800 Megabyte-Datei eines 3D-Scans des Rohschnittblocks aus schwarzem belgischen Marmor, erstellt mit einem Scantech 3D-Scanner, im ASCII-Format abgespeichert Compaq nk 7000 laptop computer manufactured by Hewlett Packard in China, Thailand, Malaysia and Taiwan (2001) containing a 800 megabyte file of a 3D scan from a rough-cut block of Belgian black marble generated with a Scantech 3D scanner and stored in ASCII format
    aus der Installation: Three Birds, Seven Stories, Interpolations and Bifurcations
  • Obj_Dating_S: 2008
  • Jahr von: 2'008
  • Jahr bis: 2'008
  • Obj_IdentNr_S: P 306/21
  • Obj_IdentNrSort_S: P 306/21
  • Obj_Classification_S (Objtyp): Fotografie
  • Obj_Crate_S:
  • Obj_Material_S: Platin/Palladiumdruck
  • Obj_Technique_S:
  • Obj_SpareSField01_S (Mat./Tech.): Platin/Palladiumdruck
  • Obj_AccNote_S (Erwerb): Erworben 2008 mit Unterstützung der Ernst und Elly Henke-Stiftung, Essen
  • Obj_PermanentLocation_S (Standort):
  • Obj_Condition1_S (Druckerei):
  • Obj_Condition2_S (Auflage):
  • Obj_Subtype_S (Genre):
  • Obj_Rights_S: © Simon Starling, 2010
Text zum Werk
Künstler
Provenienz

2008, Galleria Franco Noero, Turin