Museum Folkwang
Hamburg, Landungsbrücke
  • Emil Nolde
  • Hamburg, Landungsbrücke, 1910

  • Radierung
  • Blattmaß 45 x 60,4 cm
  • Inv.-Nr. A 1026
  • Text zum WerkDie künstlerische Beschäftigung Emil Noldes mit Hamburg vollzog sich innerhalb kurzer Zeit im Jahr 1910: Nolde wohnte für einige Wochen in einem kleinen Hotel unmittelbar am Hafen, von wo aus er sich in den hektischen Arbeitsalltag begab, um Motive aufzuspüren, die er sogleich in druckgrafische Arbeiten umsetzte. In seiner Autobiographie hat er diese Zeit beschrieben: »Mit den Pinassen voll Menschen ging ich fahrend, arbeitend, bei dem Getriebe auf den Landungsbrücken saß ich, immer arbeitend, und abends legte ich die Platten in die fressende Säure, drei Stunden war die angemessene Zeit. (…) Die entstandenen Radierungen hatten Lärm und Tosen, Rausch und Rauch und Leben, doch wenig Sonne nur.« Nolde hielt auf diesen Blättern nicht unmittelbar die Menschen fest, denen er begegnete, sondern widmete sich den Zeugnissen ihres Lebens und Arbeitens am und auf dem Wasser: Boote und Schiffe, deren Rauchfahne hell vor der Silhouette der Hafenbauten aufscheinen, sind für Nolde ebenso von Interesse wie eine Landungsbrücke mit ihren markanten Stützen. In ihrer kontrastreichen Dichte und Bewegtheit zählen die im Hamburger Hafen entstandenen Blätter zu den Höhepunkten expressionistischer Druckgrafik.
  • Provenienz1910, Essener Kunstmuseum
  • Obj_Id: 1'020'607
  • Obj_Internet_S: ja
  • Obj_Ownership_S (Verantw):Grafische Sammlung
  • Obj_SpareNField01_N (Verantw): 186
  • Obj_Creditline_S: Grafische Sammlung
  • Obj_Title1_S: Hamburg, Landungsbrücke
  • Obj_Title2_S:
  • Obj_PartDescription_S (Titelerg):
  • Obj_SpareMField01_M (Alle Titel): Hamburg, Landungsbrücke Hamburg, Pier Hamburg, Landungsbrücke
  • Obj_Dating_S: 1910
  • Jahr von: 1'910
  • Jahr bis: 1'910
  • Obj_IdentNr_S: A 1026
  • Obj_IdentNrSort_S: A 1026
  • Obj_Classification_S (Objtyp): Druckgrafik
  • Obj_Crate_S: Blattmaß 45 x 60,4 cm
  • Obj_Material_S:
  • Obj_Technique_S: Radierung
  • Obj_SpareSField01_S (Mat./Tech.): Radierung
  • Obj_AccNote_S (Erwerb):
  • Obj_PermanentLocation_S (Standort):
  • Obj_Condition1_S (Druckerei):
  • Obj_Condition2_S (Auflage):
  • Obj_Subtype_S (Genre):
  • Obj_Rights_S: © Nolde Stiftung Seebüll
Text zum Werk
Künstler
Provenienz

1910, Essener Kunstmuseum