Museum Folkwang
  • Alexander Archipenko

  • * 1887 Ukraine - † 1964 USA
  • Nationalität USA
  • Kiew/Ukraine 1887 - 1964 New York.
    1902 - 1905 Studium an der Kunstschule Kiew, zunächst Malerei, dann Bildhauerei.
    1906 Übersiedlung nach Moskau.
    1908 Übersiedlung nach Paris, dort Studium an der Ecole des Beaux-Arts. 1909 erste Skulpturen.
    1912 erste Einzelausstellung im Folkwang Hagen.
    1915 - 1921 Aufenthalt in Nizza und ausgedehnte Reisen durch Europa. 1921 Übersiedlung nach Berlin und Gründung einer eigenen Kunstschule. 1923 Emigration in die USA und Gründung einer Kunstschule in New York und in Woodstock.
    1928 amerikanischer Staatsangehöriger.
    1937 - 1939 in Chicago. Hier Gründung einer Schule für Bildende Künste und Lehre an Moholy-Nagys New Bauhaus.
    1939 Rückkehr nach New York.
  • Art_Id: 101'327
  • Art_Name_S (Name): Archipenko
  • Art_NameDetail_S (Vorname): Alexander
  • Art_SpareSField01_S (Vorname Name): Alexander Archipenko
  • Art_SpareSField02_S (Name, Vorname): Archipenko, Alexander
  • Art_SortName_S: Archipenko, Alexander
  • Art_MDA_S: A1
  • Art_Dating_S: 1887 - 1964
  • Art_YearFrom_N: 1'887
  • Art_YearTo_N: 1'964
  • Art_SpareSField03_S (Lebensdaten Detail): * 1887 Ukraine - † 1964 USA
  • Art_Nation_S: USA
  • Art_DatingComment_S (Jahrhundert): 19. Jh., 20. Jh.
Werke
Torse tournant